Aktuelles

Auf dieser Seite finden sie aktuelle Themen, welche sie vielleicht interessieren könnten. Diese werden immer wieder aktualisiert oder ergänzt.


Der Winter steht wieder an! Wir empfehlen Ihnen, sich im Zeitraum vom Oktober bis November impfen zu lassen. Ob die Impfindikation auch für Sie gültig ist, erfahren sie weiter unten.


Datenschutz steht bei uns hoch im Kurs!

Deshalb verpflichten wir uns, mit Ihren Daten sehr sorgfältig umzugehen. Sämtlicher Datenaustausch mit Spitälern, Kollegen oder anderen Institutionen erfolgt ausschliesslich HIN-geschützt. 

DATENSICHERHEIT - Charta:

Ich bin mir der besonderen Sensibilität von Gesundheitsdaten in der digitalen Welt bewusst.

Ich schütze Gesundheitsdaten aktiv, behandle diese vertraulich und im Sinne der betroffenen Personen.

Ich achte bei der Weitergabe von Daten auf Sparsamkeit und Verhältnismässigkeit.

Ich informiere mich aktiv über die Risiken der digitalen Welt und sensibilisiere auch andere dafür.

Ich schütze meine Endgeräte mit den notwendigen Massnahmen,

handle achtsam und bilde mich stetig weiter.


Unerwünschte Nebenwirkungen mit dem Blutdruckmittel HCT (Hydrochlorothiazid).

Wir werden in den nächsten Wochen alle Personen, welche diese Substanz einnehmen,  auf diesen Umstand ansprechen und einen Lösungsvorschlag besprechen.

Wenn sie unsicher sind, ob sie diese Substanz auch einnehmen, dann sprechen sie bitte einfach darauf an. Wir geben gerne Auskunft. 


Elektronischer Impfausweis

 

Wir empfehlen Ihnen, Ihren alten Impfausweis auf einen elektronischen Ausweis umzustellen. Diese zeitgemässe Form bietet diverse Vorteile. Auf www.meineimpfungen.ch können Sie sich einen Account freischalten. Wir sind gerne bereit, bei der Umstellung zu helfen. 


Medikamenten-Hotline

Brauchen Sie Medikamente? Sie können alle Medikamente, welche mit einem unserer Ärzte abgesprochen wurden, direkt über diese Nummer vorbestellen: 061 461 70 94.

Sie vermeiden so Wartezeiten und erhöhen die Medikamenten-Abgabesicherheit.




Sprechstundenorganisation

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie höflich, sich mindestens 24 Stunden vorher abzumelden. Andernfalls müssen wir Ihnen die Kosten in Rechnung stellen. Wir bitten um Verständnis.